English version  English
Logo

Firmenchronik

1907

gründen Wilhelm Esser und Heinrich Wackers einen Ledergroßhandel – und nennen ihn Esser & Wackers. Die beiden Firmengründer haben sich auf Leder für die Schuhindustrie spezialisiert und beliefern vor allem Schuhfabriken am Niederrhein. Außerdem betreibt die junge Firma eine Lederzurichterei.

Im Laufe der Jahre werden die Aktivitäten auf ganz Deutschland ausgedehnt, später auch auf das benachbarte Ausland.

Heinrich Wackers scheidet bald aus dem Unternehmen aus und Wilhelm Esser führt das Unternehmen bis zu seinem Tode im Jahre 1951 alleine weiter. Der Prokurist Josef Corsten übernimmt die Geschäftsführung.

1960

verkauft die Witwe Esser die Firma an Hubert Klümpen, der in Frankfurt am Main ebenfalls eine Ledergroßhandlung betreibt. Esser & Wackers bleibt jedoch selbstständig unter der geschäftsführenden Leitung von Josef Corsten.

1970

wird Esser & Wackers in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt. Josef Corsten wird als Kommanditist Teilhaber.

Nach und nach wird das Sortiment auf weitere Abnehmerkreise wie Lederwaren, Gürtel und Arbeitsschutzindustrie ausgeweitet.

1979

tritt der Sohn Hans-Wilhelm Corsten in die Firma ein und übernimmt 1983 die Geschäftsführung.

1986

errichtet die Firma ein neues, eigenes Betriebsgebäude im Erkelenzer Gewerbegebiet Süd, das später durch einen Erweiterungsbau vergrößert wird.

Hans-Wilhelm Corsten internationalisiert den Einkauf und importiert jetzt auch Leder aus Asien und Südamerika.

Heute beliefert Esser & Wackers europaweit seine Kundschaft mit einer breiten Produktpalette: angefangen bei Leder für Arbeits- und Sicherheitsschuhe sowie Trekking- und Wanderschuhe, aber eben auch ausgesuchte Gürtelleder, Leder für Arbeitsschutzbekleidung und Materialtaschen, Biker, Hobby & Brauchtum und Möbelleder.

Esser & Wacker

Ledergrosshandel

Ledergrosshandel

So erreichen Sie uns
Esser & Wackers KG
Gewerbestraße Süd 44
41812 Erkelenz
Tel.: +49(0) 2431 - 2087
Fax: +49(0) 2431 - 74722
info@esser-wackers.de

... oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service